Hilfe, mir geht es gar nicht gut

Wenn Sie körperlich krank sind, nicht aus dem Haus können oder gar im Krankenhaus liegen, kommen Sie unser Pfarrer und unser Diakon auf Wunsch gerne besuchen. Bitten Sie einen Angehörigen (wenn Sie dies nicht selbst tun können), sich mit dem Pfarramt in Verbindung zu setzen und Wunsch nach einem Besuch mitzuteilen. Gerne wird Sie der Pfarrer oder der Diakon zu Hause oder im Krankenhaus besuchen.

Falls Sie Probleme seelischer Art mit sich herumschleppen, über die Sie mit niemandem aus Ihrer familiären Umgebung oder aus Ihrem Freundeskreis reden können oder wollen, dann sind auch hier unser Pfarrer und unser Diakon sehr gerne bereit, Ihnen zuzuhören und sich mit Ihnen zu unterhalten. Vielleicht können Sie Ihnen bei der Lösung Ihres Problems helfen. Oft ist es aber schon eine Hilfe, wenn Ihnen jemand zuhört.  Nur: Sie müssen den ersten Schritt tun und ein Gespräch mit Ihrem Pfarrer vereinbaren.  Es versteht  sich von selbst, dass Ihr Gesprächspartner zur absoluten Verschwiegenheit verpflichtet ist.

Sie erreichen uns unter folgenden Telefonnummern oder per E-mail:

Pfarrer Jörg Mahler
Tel: 09563/729015, Mail: joerg_mahler@hotmail.com

Diakon Günter Neidhardt
Tel: 09563/5093053
 oder 0176/34537047
 Mail: g.neidhardt@gmail.com